Lost Mixtape#5 Einhalb: Neuseeländische Low Fidelity und Karl-Marx-Städter niedrigschwellige Seltsamkeit

zum zweiten teil der sendung, die sich mit einer kassette namens schrein aus dem karl-marx-stadt des jahrs 1988 :: diesmal die b-seite und dem neuseeländischen underground der 80er jahre befasst verweilen wir erstmal kurz noch in neuseeland.. genauer in Dunedin im Süden der Inselgruppe, wo sich Ende der 70er erste Punkbands formiert hatten. Die vielleicht bekannteste war Toy Love, nach deren Ende 1981 Chris Knox und Alec Bathgate die Zweimannband Tall Dwarfs gründeten. In einem frühen Musikvideo der Tall Dwarfs zum Song Nothings going to happen sieht man Chris Knox direkt in einen Kassettenrekorder hineinsingen und das hört ihr nun, sowie die Verzweigungen des Karl-Marx-Städter Tape Underground ins Filmische… und noch vieles andere mehr…

(Die Sendung runterladen sollte hier möglich sein)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s